Work
Galerie
News
Film/FernsehenTheaterHörproduktionen
Die Verlorenen
(TV-Film / NDR)


Inhalt: Krista (Karoline Eichhorn) ist eine labile Person. Als sie auf Carlos (David Selvas) trifft, ist sie ihm gleich verfallen. Der charismatische Glaubenskämpfer will die Sünde aus den Kirchen verjagen, Vergewaltiger und andere Schurken im Talar bestrafen - auch mit Gewalt. Krista hat guten Grund, sich in Katalonien seiner Gruppe radikal-christlicher Fundamentalisten anzuschließen: Mit 15 wurde sie von einem Priester geschwängert und musste das Baby zur Adoption frei­geben. Erst die Liebe zum Hamburger Lebenskünstler Eric (Andreas Pietschmann) öffnet Krista die Augen für die Gefahr, in der sie schwebt… (www.cinema.de)

Darsteller: Karoline Eichhorn, Andreas Pietschmann, David Selvas, Anne Kanis, u.a.
Regie/Buch: Christian Görlitz
Kamera: Johannes Geyer
Produktion: NDF Neue Deutsche Filmgesellschaft mbH/Susanne Freyer/ Deutschland 2005/2006

Presse

„Heiter-heller Kontrapunkt zu allem Schrecken: Andreas Pietschmann als liebenswerter Straßenakrobat.“ (Quelle: www.abendblatt.de)

Mit einer geschickt konstruierten Rahmenhandlung zeigt Regisseur und Autor Christian Görlitz in diesem Psychodrama die Gefahren menschlicher Verführbarkeit. Die Story basiert auf dem Roman "Die Namenlosen" von Hansjörg Schertenleib. (Quelle: www.prisma-online.de)

Dramatische Lebensgeschichte einer verzweifelten Frau – bewegend und abschreckend zugleich! (Quelle: www.save.tv)

Atmosphärisch dicht inszenierter religiöser Wahn. (Quelle: www.rtv.de)

Auschnitt ansehen
Auszug aus dem NDR-Presseheft

 
  english version Home   Links   Kontakt   Datenschutz   Impressum