Work
Galerie
News
Film/FernsehenTheaterHörproduktionen
Phaedra
(Jean Racine / Schauspielhaus Bochum)

Inhalt: Hippolyt, der Sohn des mythischen Helden Theseus, liebt die athenische Prinzessin Aricie, die Gefangene seines Vaters ist. Auch Phaedra, seine Stiefmutter, ist in eine leidenschaftliche und verbotene Liebe verfallen, nämlich zu Hippolyt selbst, ihrem Stiefsohn. Als schließlich Phaedra ihm ihre Liebe beichtet, weist er sie schroff ab und treibt sie damit in Verzweiflung. Phaedra stellt das Geschehen Theseus gegenüber so dar, als ob sein Sohn ihr nachgestellt habe. Theseus verflucht den Sohn und bittet Poseidon, ihn durch Seeungeheuer vernichten zu lassen. Als Theseus die Unschuld seines Sohnes zu ahnen beginnt, ist es zu spät. Hippolyt ist durch ein Meeresungeheuer umgekommen. Phädra hat Gift genommen und gesteht sterbend dem Gatten die ehebrecherische Leidenschfaft zu seinem Sohn.

Inszenierung: Werner Schröter
Besetzung: Ralf Dittrich, Margit Carstensen, Andreas Pietschmann, Annika Kuhl, Samuel Finzi, Eva-Maria Hofmann, Renata Crha, Elena Meissner
Premiere: 4. Dezember 1999

Presse

Schroeter inszeniert das Stück in archaischer Strenge, faszinierender Klarheit, stilisiert und doch in hohem Maße lebendig. Er schafft den schwierigen Balanceakt, freie Emotion und Stilisierung in ein spannungsvolles Gleichgewicht zu bringen.
(Martin Schrahn, Ruhrnachrichten)


Es gelingt Schroeter und seinem Ensemble, die Tragik des Lebens zwischen Weltflucht und Sündigwerden in einer Abfolge tödlicher Wortfolgen spannend zu entfalten.
(Ulrich Schreiber, Frankfurter Rundschau)

Phaedra und Hippolyt ist eine Tragödie in fünf Akten von Jean Racine. Sie wurde am 1.1.1677 in Paris uraufgeführt. Eine von Mitgliedern des Hochadels inszenierte Kampagne verhinderte zunächst den Erfolg des Stückes und veranlasste Racine, sich vom Theater zurückzuziehen. Später wurde Phaedra das erfolgreichste Theaterstück des Dichters. Der Stoff geht auf das Drama Hippolytos von Euripides zurück, das 428 v. Chr. uraufgeführt wurde. (www.wiki.bildungsserver.de)
 
  english version Home   Links   Kontakt   Datenschutz   Impressum